Pumpwerk Auslass Gassnerallee (Mainz)

 
pumpwerk_auslass_gassnerallee_300
 

Bauherr:
Stadt Mainz

Gesamtprojekt (Regenwasserentlastungsanlage)
Überplanung des Regenwasserentlastungsschwerpunktes R1700 in Zusammenhang mit einer Gesamtschmutzfrachtanalyse des Gesamtentwässerungs-
netzes der Stadt Mainz . Der Entlastungsschwerpunkt selbst setzt sich zusammen aus den Einzelelementen Entlastungskanal für den Regenüberlauf R1700, Gonsbachverrohrung einschließlich Anschlussbauwerk, Hochwasserpumpwerk für den neuen Entlastungskanal, Auslassbauwerk in den Rhein

Pumpwerk
Pumpwerk und Auslassbauwerk in den Rhein liegen oberstromig der Kaiserbrücke etwa bei Rhein-km 500,9 , wobei das Pumpwerk auf der Fläche des bestehenden Parkplatzes am Rheinufer zu liegen kommt. Das Pumpwerk dient als Hochwasser-
pumpwerk für den Entlastungskanal bei Hochwasserständen des Rheines

Technische Daten Baukonstruktion
- Konstruktion
       Kellerkasten zweigeschossig mit integriertem Rechteckkanal, Pumpenraum im
       Untergeschoss, Zwischengeschoss für Schieber, Rückschlagklappen und
       Schaltanlagen
       Stahlbetonbauweise als fugenlose, weiße Wanne im Grundwasser
       Hochbauteil im Erdgeschoss mit Aufenthaltsräumen, Trafoanlagen,
       Notstromaggregat,
       Stahlbetonskelettbauweise mit Mauerwerksausfachung,Metallverkleidung
       und Flachdach
- Abmessungen
       Kellerkasten   L/B/T = 25.25 / 13.90 / 9.70 m
       Hochbauteil    L1/B1/H1 = 15.79 / 4.86 / 5.05 m
                              L2/B2/H2 = 5.55 / 4.36 / 5.05 m

Unsere Leistungen
- Tragwerksplanung

Zusätzliche Leistungen
-Tragwerksplanung Baugrubenverbau