Eisbachbrücke (Eisenberg)

 
eisbachbruecke_300
 

Bauherr
Verbandsgemeinde Eisenberg (Pfalz)  

Gesamtprojekt (Verkehrsanlage)
Planung einer 1,5 km langen Umgehungsstraße in Eisenberg (Pfalz). Die Straße unterquert eine Eisenbahnlinie und überquert einen Bachlauf. Wegen möglicher Hangrutschungen wurden die Böschungen mit einer 210 m langen und bis zu 6,0 m hohen Gabionenwand stabilisiert. Die Anbindung eines Gewerbegebietes, sowie der nördliche Anschluss der Umgehungsstraße an das übergeordnete Straßennetz, wurden als Kreisverkehrsplätze ausgeführt.
Objektplanung Verkehrsanlage Kittelberger-Consult, Ludwigshafen   

Brückenbauwerk 
Bau einer Stahlbetonplattenbrücke mit Wasser- und Gasleitungstrassenführung über den Eisbach. Minimierung der Eingriffe in Gewässer und Bachbett durch Tiefgründung mittels Spundwandprofilen.

Technische Daten
- Schiefwinklige Plattenbrücke  54 gon
- Breite zwischen den Geländern  11,25 m
- Lichte Weite  12,0 m
- Konstruktionshöhe Überbau  1,0 m
- Spundwandgründung
- Brückenklasse 60/30 (DIN 1072)

Unsere Leistungen
- Objektplanung (Vorentwurf - Ausführung)
- Tragwerksplanung

Besondere Leistungen
- Ingenieurtechnische Überwachung