Erneuerung Wegebrücke Geierspielweg (Bad Dürkheim)

 
dsc00889 
 

Bauherr
Stadt Bad Dürkheim

Gesamtprojekt (Verkehrsanlage)
Ausbau des Wirtschaftsweges Geierspielweg als Zubringer vom Baugebiet Frohnhof  zur B271 incl. Anschluss an B271 unter  Einbeziehung der bestehenden Radwegbeziehung
Objektplanung Verkehrsanlage  Kittelberger-Consult, Ludwigshafen   

Brückenbauwerk 
Abriss der bestehenden Wirtschaftswegbrücke ( Baujahr 1913 ) und Bau der neuen Straßenüberführung über DB-Strecke 3430 Neustadt-Monsheim im Zuge des Zubringers mit integrierter Radwegunterführung

Technische Daten
- schiefwinklige Einfeld-Stahlbetonplattenbrücke
- Breite zwischen den Geländern 9.95 m
- Lichte Weite 10.91 m
- Konstruktionshöhe Überbau 0.65 m
- Spundwandgründung in bestehende Hangböschung der DB-Strecke
- Brückenklasse 60/30  (DIN 1072)

Unsere Leistungen
- Objektplanung (Entwurf bis Ausführung)
- Tragwerksplanung

Besondere Leistungen
- Kreuzungsvereinbarung incl. Ablöseberechnung
- ingenieurtechnische Überwachung