Stützwände Ortsrand-Straße-Süd-Ost, Eisenberg

 
dsc04628_300 
 

Bauherr
Verbandsgemeinde Eisenberg (Pfalz)

Gesamtprojekt (Verkehrsanlage)
Bau einer 1,5 km langen Umgehungsstraße in Eisenberg (Pfalz). Die Straße unterquert eine Eisenbahnlinie und überquert den Eisbach. Die Anbindung eines Gewerbegebietes, sowie der nördliche Anschluss der Umgehungsstraße an das übergeordnete Straßennetz, erfolgt mittels Kreisverkehrsplätzen.
Objektplanung Verkehrsanlage  Kittelberger-Consult, Ludwigshafen

Stützwände
Die Stützwände wurden als Gabionenwände ausgeführt und ermöglichen die durch den Bau der Umgehungsstraße sich ergebenden Geländesprünge in den Böschungen des Geländeeinschnitts.

Technische Daten
- Gabionenwände  L= 210.00 m
- Wandhöhe Hmax = 4.70m
- Drahtgitterkörbe verzinkt
- Füllung Bruchsteinmauerwerk

Unsere Leistungen
- Objektplanung (Vorentwurf -Ausführung)
- Tragwerksplanung