Haltestellenüberdachung ÖPNV-Umsteigeanlage Berliner Platz (Ludwigshafen)

 
Berliner Platz
 

Bauherr
Stadt Ludwigshafen

Gesamtprojekt (Verkehrsanlage)
Durch den Bau des S-Bahnhaltepunktes Ludwigshafen Mitte entfällt der bestehende Pfalzbautunnel. Kraftfahrzeugverkehr findet dann in der Ludwigstraße südlich der Wredestraße nicht mehr statt. Die entsprechenden, dadurch zur Verfügung stehenden Flächen werden umgewidmet zugunsten einer attraktiven Fußweg-
verbindung zwischen Stadtbahn-/ Bushaltepunkt und neuem S-Bahnhaltepunkt. Durch die Neugestaltung der bestehenden ÖPNV-Umsteigeanlage werden die Umsteigebeziehungen Bus/Stadtbahn und S-Bahn benutzerfreundlich geordnet. Die zurzeit bestehenden Bushaltestellen und Haltestellen der Stadtbahn werden umgebaut.

Haltestellenüberdachung
Die gesamten Bahnsteigflächen der Bus-/Stadtbahnhaltestellen werden mittels eigenständiger, transparenter Edelstahl-Glas-Konstruktion überdacht. Die bestehende Überbauung der Stadtbahngleise durch die Kaufhalle bleibt bestehen und wird mit einbezogen

Technische Daten
- Dacheindeckung  VSG Glasscheiben untergehängt
           Standard-Größe:     2800 x 1200 mm           
            Max- Größe:            2800 x 1800 mm
- Tragstrukturen  3 Stück  Material Edelstahl
  jeweils 17 Kragstützen mit einem Hauptlängsträger und queraus-
  kragenden Schwertträgern
- Gesamtlängen        L1/ L2/ L3= 96.00 m/ 96.00 m/ 96.00 m
- Einzelstützweiten   L1/ .. /L16 = 6.00 m
- Höhe Kragstützen   Hk = 5.00 m
- Schwertlängen        Ls= 2.45 m
- Gründung                Stahlbeton-Blockfundamente

Unsere Leistungen
- Tragwerksplanung Stahlskelettkonstruktion incl. Gründung
- Tragwerksplanung punktgelagerte Verbundglasscheiben

Besondere Leistungen
- Erwirkung Zustimmung im Einzelfall für die punktgehaltene Überkopfverglasung
  aus VSG